Rechnungslegung  / Abrechnung  bzw. Privatliquidation nach GOÄ für MVZ - Medizinisches Versorgungszentrum, Ärzte und Arzt-Praxen | Fotograf Norman Schwarz

Sie, als Vertreter eines MVZ - Medizinisches Versorgungszentrum, sind verpflichtet, die Quartalsabrechnung gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) ähnlich einer fachübergreifenden Gemeinschaftspraxis darzustellen. Das MVZ - Medizinisches Versorgungszentrum führt die Abrechnung gegenüber der KV durch. Das können wir für Sie gemäß der GOÄ übernehmen.

Unser Service bei der Abrechnung

Das Vertragsverhältnis besteht gesetzlich zwischen MVZ - Medizinisches Versorgungszentrum und KV. Wir, als privatärztlicher Abrechnungsdienst, stellen im Namens des MVZ - Medizinisches Versorgungszentrum die Forderung (Rechnung) direkt an den Patienten, da der private Behandlungsvertrag zwischen Patient und MVZ besteht.

Interne Links

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen
hier live per Chat rechts unten oder
telefonisch 02 21/94 86 49-0
per Fax 02 21/94 86 49-99
per E-Mail info@kad-koeln.de