Mahnungswesen für Ärzte, Arzt-Praxen, Heilpraktiker, MVZ, Labor, Zytologie |  Fotograf Norman Schwarz

Sie als Arzt bekommen trotz gut geleisteter Arbeit am Patienten das Honorar nicht immer unverzüglich überwiesen. Unser Cash Direct-Angebot  kann da helfen. Sollte Ihnen das nicht zusagen, können wir für Sie auch zunächst das außergerichtliche Mahnwesen durchführen.

Die letzte Mahnung

Eine Mahnung, auch als Zahlungserinnerung bezeichnet, ist in Deutschland die bestimmte und eindeutige Aufforderung des Gläubigers an den Schuldner, die geschuldete Leistung zu erbringen. Die Mahnung ist allgemein Voraussetzung für den Verzug des Schuldners. Mehr als eine Mahnung ist hierfür nicht erforderlich, wenngleich in der Praxis bis zu dreimal gemahnt wird. Das richten wir ganz nach Ihren Wünschen aus.

Die Mahnung ist an keine Form gebunden, aus Beweisgründen empfiehlt sich aber die Schriftform. Wir erstellen dieses Dokument natürlich auf unserem Briefbogen. Die Mahnung muss die bestimmte und eindeutige Aufforderung an den Schuldner enthalten, seine Vertragspflicht (bspw. Zahlung, Lieferung o. ä.) zu erfüllen. Das Wort „Mahnung“ muss dabei nicht auftauchen, so dass es sich zum Beispiel auch bei einer so benannten „Erinnerung“ um eine Mahnung handelt, im weiteren ist auch eine Fristsetzung oder das Androhen bestimmter Folgen bei Nichtleistung nicht notwendig. Natürlich ist innerhalb der Mahnung eindeutige Angaben in Form von Rechnungsnummer und -datum sowie Fälligkeit zu machen, damit klar ist, welche Posten gemahnt werden. Um einen Anscheinsbeweis für den Zugang der Mahnung zu haben, kann die Zustellung durch Einwurf-Einschreiben sinnvoll sein. Auch das sprechen wir mit Ihnen als Kunden direkt ab. Wenn das nicht zu dem gewünschten Erfolg führt, können wir gerne den gerichtlichen Forderungseinzug einleiten. Dies geschieht in enger Abstimmung mit unseren Partneranwälten.

Interne Links

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen
hier live per Chat rechts unten oder
telefonisch 02 21/94 86 49-0
per Fax 02 21/94 86 49-99
per E-Mail info@kad-koeln.de